Pferde auf der Weide

Weidezeit in diesem Jahr zu Ende

Das Gras ist kurz und die Schatten lang. Mitten im Herbst ist es an der Zeit die Weidesaison zu beenden und damit Gras und Boden zu schonen.

Die letzten Grasbüschel

Ein letzter Ausflug auf die Weide

Einige Tiere nutzen auch am letzen Tag noch mal den Weg nach draussen durch unsere automatischen, chip-gesteuerten Tore. Bis zum Frühling werden sie dort nun vergeblich warten, dass ihnen Durchlass gewährt wird. Aber auch auf den Paddocks wird es dank konsequenter Gruppenhaltung nicht langweilig.

Abgegrast bis zum Zaun

Einzelpaddocks für Neuzugänge

Um Spannungen durch Neuzugänge zu verhindern pausiert für den selben Zeitraum auch die Integration in die Herden. Wer jedoch schon in den Wintermonaten sein Pferd im Heinrichshof unterbringen möchte, für den stehen Einzelpaddockboxen zur Verfügung. Auf dem Weg kann man sich dann für sein Tier auch eine schnelle Eingliederung in die Herde sichern.