Fohlen Smarty

Ein Wunder zu Ostern – unser Hengstfohlen

Nicht Osterhase oder Osterlamm, sondern Osterfohlen! In der Nacht zu Ostersonntag war es soweit: Unsere Stute Cassandra brachte ein gesundes und munteres Hengstfohlen zur Welt!

SmartyEs war und ist eine spannende Zeit, da es das erste Fohlen für die Tiere wie auch für uns Eigner ist.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen lieben Glückwünsche, die uns auf unterschiedlichsten Wegen erreicht haben. Es freut uns sehr zu sehen, mit welcher Begeisterung die Nachricht vom Nachwuchs weit über die Grenzen des Heinrichshofs hinaus aufgenommen wird.

 

Hengstfohlen

Hengst statt Stute

Insgeheim hatten wir fest mit einer kleinen Stute gerechnet. Das es ein Hengst wurde, trübt die Freude nicht im Geringsten. Allerdings passte nun natürlich keiner der Namen mehr, die man sich vorab so ausgedacht hatte. Somit ging die Suche nach einem passenden und Stammbaum-gerechten Namen noch einmal von vorne los.

 

Cassandra und Smarty

Auf der Suche nach dem passenden Namen

An der Stelle bedanken wir uns für die vielen Vorschläge, die uns nach den Aufruf auf Facebook erreicht haben.

Die Mutter von Cassandra ist „Ginger“. Ihr Vater ist „Smart Blue Wonder“. Vater „Gunny“ heißt eigentlich Dagunnie. Sein Vater wiederum ist „White Enough“ Sohn von „Colonel Smoking Gun“. Die Mutter heisst „Indian Exotic Power“.

Letztendlich viel die Entscheidung dann auf Gunny’s Smart Easter Wonder“.

 

Hengst SmartyRufname des Hengstes ist „Smarty“

Mit Sicherheit wird es uns viel Freude bereiten ihn zu einem smarten Kerlchen heranwachsen zu sehen.

Vater Gunny steht aktuell – ganz ungewohnt – nicht bei seiner Stute sondern in einem Paddock gleich nebenan. Zur Sicherheit und vor allem um Cassandra und Hengstfohlen Smarty während den ersten Tagen die größtmögliche Ruhe zu geben. So bald wie möglich streben wir aber eine „Familienzusammenführung“ an.