Hofanlage

Der Heinrichshof liegt am Ortsrand des Kölner Vorortes Fühlingen, bekannt durch den Fühlinger See. Der Heinrichshof ist eine denkmalgeschützte Hofanlage, die 1880 erbaut wurde. Anfang 2007 begannen wir mit dem Umbau der landwirtschaftlichen Hofanlage in 13 separate Wohneinheiten. Ende 2011 wurde der Umbau fertig gestellt.

Modernes Wohnen auf dem Heinrichshof

Der Umbau zeichnet sich durch durch seine hochwertigen Baustoffe aus. Es entstehen in den alten Wirtschaftsgebäuden jeweils separate Häuser mit eigenem Eingang und Garten. Die Häuser erreichen durch die aufwendige Isolierung und die Dreifachverglasung der großzügig gestalteten Fenster den Standart eines Niedrigenergiehauses, dies wiederum kombiniert mit einer zentralen Hackschnitzelheitzung sorgt für niedrigste Heizkosten.

Die Innenraumgestaltung besticht durch ihre schlichte Eleganz, die Fußbodenheizung sorgt in allen Räumen für eine angenehme Wärme. Das Terakottafeinsteinzeug im Erdgeschoß vermittelt mit der massiven Eichentreppe und den weißen classichen Landhaustüren einen warmen ländlichen Wohnstil.

Die lichtdurchfluteten Wannenbäder bestechen durch ihre Freundlichkeit und praktische Gestaltung, so ist in jedem Bad die Anschlußmöglichkeit für Waschmaschiene als auch Trockner vorhanden. Die Dusche ist großzügig gestaltet und mit einer Echtglas Tür versehen.

Zu jedem Haus gehört ein Carport mit zusätzlichem Abstellraum.